Jugendarbeit

Was ist Jugendarbeit?

Jugendarbeit bedeutet für Kinder und Jugendlichen ein Angebot für die Gestaltung ihrer Freizeit zu machen. Dazu gibt es hier im Ort verschiedene Gruppierungen, die dieses sich zur Aufgabe gemacht haben. Wer die einzelnen Gruppierungen sind und welche Angebote Sie zur Verfügung stellen seht ihr hier:

KOT (Kleine offene Tür) / Jugendheim

Das Jugendheim KOT (Kleine Offene Tür) ist ein Treffpunkt für Kinder und Jugendliche jeglicher Nation, Kofession und Religion. Es ist einfach für jeden offen, der Spaß an einem Schlückchen Cola und ein paar Spielchen hat. Zu dem hat das Jugendheim ein Internetcafe, einen Kraftraum uvm.. Jeden Donnerstag gib es einen Kindertreff an dem gezielt für 8 bis 12 jährige Kinder ein umfassendes Programm mit Betreuung geboten wird. Des Weiteren gibt es noch ein Kino am Freitag und die jährlich stattfindenen Ferienspielen. Eine Gruppenstunde gibt es zur Zeit nicht.

Kolpingjugend

Die Kolpingjugend ist eine große Gemeinschaft von etwa 50.000 Mitgliedern bis 29 Jahren Deutschland weit. Wir sind für jeden und jede Meinung offen. Als katholischer Jugendverband sind wir Teil des Kolpingwerkes und bilden eine große Gemeinschaft. In Deutschland gibt es knapp 2.800 Kolpingsfamilien. Sie bieten die Möglichkeit, sich sozial zu engagieren und Gemeinschaft zu erleben. Zusammen mit Leuten, denen die gleichen Werte und Aufgaben wichtig sind. Bei Kolping wird nicht nur geredet, sondern auch gehandelt und angepackt. Bei Kolping steht der Mensch im Mittelpunkt.

Die Kolpingjugend Stukenbrock bietet verschiedene Aktionen im Jahr an, darunter gibt es ein Spiele-Wochenende, Spielenachmittag, Kartfahren und viele andere Aktionen. Eine Übersicht über kommende Aktionen und Rückblicke gibt es auf der Homepage der Kolpingjugend.

Messdiener

Die Messdiener sind eine Gemeinschaft von Kindern und Jugendlichen im Alter von 9 bis 30 Jahren. Sie haben sich dazu bereit erklärt, dem Priester bei seiner Arbeit am Altar zu helfen. Die Messdiener beschäftigen sich intensiv mit dem Thema Kirche und Religion. Dieses wird besonders an den jährlichen Wochenendfahrten gefördert. Neben den Wochenenden finden einmal die Woche auch Gruppenstunden statt, wo neben den Thematischen “Arbeiten” natürlich auch der Spaß im Vordergrund stehen.

Jungschützen

Die Jungschützen sind gegliedert in folgende Sparten: Fahnenschwenker und Schießsportler, hier trifft man sich regelmäßig. Dazu kommen dann noch Aktionen wie Aufräumen, Wandern, Grillabende wozu sich die Jungschützen teilweise kurzfristig entscheiden. Spaß wird auch bei den Jungschützen ganz groß geschrieben.

Pfarrjugend

Die Pfarrjugend sind alle Gruppierungen zusammengefasst. Hier ordnet man auch die Leiterrunden zu, die sich aus verschiedenen Leitern der Gruppierungen 2 mal im Monat trifft und plant. Neben den einzelnen Veranstaltungen der Gruppierungen, gibt es auch Aktionen, wo die ganze Pfarrjugend eingeladen wird. Eine Homepage der Pfarrjugend für weitere Informationen ist in Arbeit.